Subscribe:

Ads 468x60px

Labels

Heli's

Status der Liste: unvollständig / Letzte Änderung 25.03.2014


Hier liste ich mal auf, was ich an Material zur Verfügung habe/hatte

Align TRex 700N-Gasser
CopterX 450
LMH 120
E-Flite CP+
E-Flite nanoCPx
E-Flite MCPx
MSH Protos 500
Thunder Tiger Raptor 50

Walkera 1#A
Walkera HM52
Walkera New V120D02S




Align TRex 700N-Gasser

Gekauft am30.01.2012 bei EBAY
Abstürze: 0
Flüge: 102 (09.12.2013)
Aktueller Status: Flugbereit
Seitenanfang




CopterX 450

Gekauft am23.11.2009 bei Gamedo
Abstürze: einige
Flüge: 31
Aktueller Status: Umbau auf Rumpfheli


Seitenanfang





LMH 120

Gekauft am
Abstürze: einige
Flüge:
Aktueller Status: Restauration


Seitenanfang





E-Flite nanoCPx

Gekauft am 09.01.2013 bei D-Edition

Abstürze: unzählige
Flüge:95 (25.03.2014)
Aktueller Status: Flugbereit


Seitenanfang




E-Flite MCPx

Gekauft am 18.04.2011 bei Lindinger
Abstürze: unzählige
Flüge: 700 (06.03.2014)
Aktueller Status: Flugbereit, beinahe täglich im Einsatz


Seitenanfang




MSH Protos 500

Gekauft am 02.08.2011 bei Litronics
Abstürze: 3
Flüge:350 (12.03.2014)
Aktueller Status: Flugbereit


Seitenanfang



Thunder Tiger Raptor 50

Gekauft am 01.05.2011 bei EBAY 

Abstürze: 3
Flüge:167 (25.03.2014)
Aktueller Status: Flugbereit


Seitenanfang



Walkera 1#A






Gekauft am 26.01.2011 bei rcking.eu
Abstürze: 3
 
Anzahl Flüge: 113 (04.11.2012)
Aktueller Status: Verkauft (04.11.2012)


Gekauft wurde der Heli um damit in größeren Hallen zu fliegen. Es hat sich jedoch gezeigt, daß er zum Hallenfliegen doch zu groß ist. Zumindest wenn man etwas Gespür für Sinn und Unsinn seines Tun's hat. Ich hab mich auf jeden Fall dafür entschlossen, den Heli nicht in der Halle zu fliegen. Auch aus dem Grund, weil ich es nicht so drauf habe und ab und zu Störungen zwischen den Ohren auftreten.

Bereits beim 14ten Flug gab es einen Crash. Einschlag, weil ich eine Rolle zu nieder fliegen wollte und nicht genügend negative Pitch gegeben habe.
Benötigte Crashteile: Rotorkopf, Paddelstange und Hauptzahnrad. Einen verbogenen Blatthalter hab ich wieder ausrichten können.

Seither ist er jedoch crashfrei und wenn man sich mal an die etwas dürftige Leistung des Antriebes gewöhnt hat, dann macht der 1#A richtig Spaß.
Fliegen kann man natürlich Rundflug. Rollen, Loopings, Turns, Flips und Rückenflug geht auch. Nur muß alles schön soft geflogen werden, zum wilden Zappeln fehlt wie gesagt die Leistung.

02/2012 - Der Umbau auf FBL + Änderung der Motorisierung hat sich voll gelohnt. Der 1#A hat nun ordentlich Leistung um Rollen, Loops, Flips, Rainbows und Rücken zu fliegen. Eventuell geht mehr, kann ich aber (noch) nicht. Das ganze mit 2S 1300mAh Lipo's und 7 Min. Danach werden ca. 950mAh nachgeladen. Der Motor wird dabei nicht mal lauwarm!

Im Moment ist es mein Heli um hinterm Haus täglich einen Trainingsflug zu absolvieren. Fliegt absolut ruhig und ist richtig schön leise. Einziger Wermutstropfen sind die Aluminiumteile. Die sind so weich, daß sie sich bei einem Crash sofort verbiegen. Musste ich leider feststellen als sich mein Messingstift am Hauptzahnrad abscherrte und der Heli ohne Drehzahl zu Boden ging. Dabei hatten sich die Anlenkelemente der Blatthalter verbogen. Hab ich aber mit Schiebelehre und Gefühl wieder zurückgebogen und er fliegt damit perfekt.


Folgende Änderungen wurden inzwischen durchgeführt:

  • Umbau auf Spektrum-Empfänger
  • Umbau auf Gyro Logictech LTG-2100
  • Umbau auf 22A Quark (Test)-Regler von Sky & Technology, im Heli-Governer-Mode
  • 02/2012 Umbau auf FBL, Rotorkopf vom 370D05, Spektrum AR7200BX, Motor mit 5000 UproV/Min (EBAY) mit 16er Ritzel vom 250er Rex
  • 03/2012 Umbau auf e-sky Digitalservos Ek2-0508

Interessante Links: Forum RCGroups.COM



Seitenanfang



Walkera HM52

Gekauft am
Abstürze: einige
Flüge:
Aktueller Status: Restauration

Seitenanfang


Walkera New V120D02S

Gekauft am16.02.2014
Abstürze: 0
Flüge:22 (25.03.2014)
Aktueller Status: Flugbereit



01.03.2014 - Umbau auf µRondo mit Spektrum (Orange)-Satellit





19.03.2014 - Ein Aluritzel vorne für den Heckantrieb.

23.03.2014 - Tuningmotor Spin 15500 mit 10er Ritzel






Seitenanfang

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen